Partnersuche: Warum ältere Männer sich häufig überschätzen

Dating 50 Jahre Verpass

März - Uhr Falsche Selbsteinschätzung: Ältere Männer überschätzen sich Ich verfolge gerade Männer eines gewissen Typs. Schlimme Finger. Ich bin eine Art Robin Hood der Liebe. Da ist wieder einer. Ein Mann aus der Steinzeit. Er ist in einem Internet-Datingportal aufgetaucht. Er sucht dort ein Weibchen.

Falsche Selbsteinschätzung: Ältere Männer überschätzen sich

Singles beider Altersgruppen haben es auf dem Partnermarkt schwer. Als mache es ihr gar nichts aus, dass sie, wie sie berichtet, so gut wie nie von Männern angesprochen werde. Dabei gehe sie auch alleine aus, aber wenn, dann müsse sie die Männer auf sich aufmerksam machen. Anzeige Barbara ist 57 Jahre alt, selbstständig als TV-Editorin in Potsdam. Sie ist seit acht Jahren geschieden, hat zwei Kinder aus einer jährigen Ehe. Ihr Ex-Mann lebt in einer neuen Beziehung, sie ist seit der Scheidung Single. Und auf der Suche nach einer neuen Liebe. Anders als Anne. Anne ist 30, seit einem Jahr Single , zuvor hatte sie sieben Jahre lang einen Freund.

„Kaum ein Mann schreibt Frauen ab 50 an“

Doch auf einer Dating-Seite für ÜberJährige zeigt sich: Das Kennenlernen im Internet bleibt schwierig. Und: Warum laden Männer solche Fotos hoch? Wenn mir dann alle Informationen vorliegen, dann kann ich auf dieser Basis recherchieren, ob es einen Ort gibt, der in der Mitte liegt und ihn dir mitteilen. Und er hat sich nie wieder gemeldet. Dating ist anstrengend, in jedem Adjust. Noch viel anstrengender ist aber der Weg bis es überhaupt zum ersten Date kommt, die Partner- und Rendezvous-Suche. Vor allem im Internet. Man kennt die Geschichten von Tinder-Matches, aus denen nie etwas wird, von Nachrichten, auf die keine Antworten kommen, von Bildern, die sich in der Realität als stark geschönt entpuppen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.