11 Wege wie du in Berlin neue Leute kennenlernen kannst

Orte um junge Leute zu Vielseitig

Einsam nach dem Umzug - das muss nicht sein! Autor: Larissa Läubli «Wie finde ich in einer neuen Stadt neue Freunde? Dabei kann man überall problemlos neue Kontakte knüpfen. Freizeitangebote sind ideale Gelegenheiten um Gleichgesinnte kennenzulernen. Ein Umzug ist auch immer ein kleiner oder grosser Neubeginn. Gerade der Auszug aus dem Elternhaus mit der ersten eigenen Wohnung in einer fremden Stadt ist für viele ein Abenteuer.

1. Bumble BFF

Kerzengerade scheint es vor allem Trend wenig sein, per App neue Freunde wenig finden. Wir haben Bumble BFF, Meetup und andere Apps gecheckt. Vielleicht bist du gerade in eine neue Stadt gezogen oder hast einfach so Bock mal neue Leute zum Abhängen wenig finden? Wer dann aber zu schüchtern ist, andere direkt in der realten Welt anzusprechen, kann neue Leute außerdem einfach per App kennenlernen. Bumble BFF Bumble war Anfangs eine App um Dates zu finden. Die App wurde von Tinder Mitgründer Whitney Herd ins Leben gerufen, der Tinder zu sexistisch fand und daraufhin die Dating-App Bumble gründete. Apple Appstore Android Playstore 2. Meetup Dating-Apps wie Tinder oder Lovoo hat heutzutage fast jeder Single auf dem Handy. Wenn du aber gar nicht auf der Suche nach einer Beziehung — oder einer Bettgeschichte — bist, gibt's mit Meetup vielleicht eine Alternative für dich.

Was ist Freundschaft?

Der Knochen kommt meist nicht zum Hund. Es lohnt sich für gute Veranstaltungen Geld zu investieren. Natürlich hängt das wieder von deinem Ziel ab. Möchtest du für deinen beruflichen Erfolg neue Leute kennenlernen? Wenn ja, dann plan einen monatlichen Betrag ein, den du für Veranstaltungen investierst. Der Eintrittspreis ist oft ein Filter. Dadurch gehen nur die Menschen hin, die auch wirklich an dem Thema interessiert sind.

59 Ideen wo du neue Leute kennenlernst

All the rage der Schule entwickelten sich die Freundschaften oft noch wie von selbst, außerdem in der Uni lernt man schnell Leute kennen, aber sonst? Wir haben uns 11 Dinge überlegt, die ihr auf eure To-Do-Liste schreiben solltet, wenn ihr gerne neue Menschen treffen möchtet. Mach einen Sprachkurs Zwei Dinge sprechen dafür, einen Sprachkurs zu belegen: erstens natürlich, weil du schon seit Ewigkeiten richtig Spanisch, Italienisch oder Chinesisch lernen wolltest, und zweitens, weil das Konzept Sprachkurs es einem wirklich leicht macht, mit anderen ins Gespräch zu kommen. Gleich in der ersten Stunde sollst du dich in der Regel mit deinem Sitznachbarn unterhalten, um zu lernen, wie du deinen Namen, dein Adjust oder deine Hobbys in der neuen Sprache kommunizierst. Nimm alle Pakete deiner Nachbarn an In Berlin ist es nicht mal selbstverständlich, seine Nachbarn überhaupt zu kennen. Abgesehen von diesem einen Kind, das ständig Querflöte übt, boater man oft keine Ahnung, wer denn eigentlich noch so um einen herum wohnt. Je nach Konsumverhalten deiner Nachbarn kann es zwar nervig sein, aber es lohnt sich. Sie werden dir Vertrauen schenken, im Umkehrschluss auch deine Pakete gerne annehmen — und dich vielleicht sogar mal zum Abendessen einladen. Miste in deiner Bude mal reinhauen aus, pack dann ein paar Kisten voll und melde dich für einen Stand auf deinem Lieblingsflohmarkt an — Inspiration für die schönsten Flohmärkte Berlins findest du zum Beispiel hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published.