Glückwünsche aus dem Ausland

Treffen Sie die Mädchen aus Ehestuten

Glückwünsche aus dem Ausland Sabiha Husic, Direktorin von Medica Zenica Bosnien und Herzegowina Gemeinsam ermutigten wir Frauen, ihr Schweigen über schreckliche Erfahrungen in einer patriarchalischen Gesellschaft zu brechen. Obwohl Medica Zenica viel geleistet hat, stehen wir jeden Tag neuen Herausforderungen gegenüber und wir müssen weiterhin Überlebende unterstützen, die sich um Ihre Rechte bemühen. Es ist wichtig, dass wir die Kraft von Frauen, ihre Freiheit und Entscheidungsfindung erkennen und dass Frauen bestimmen können, welches Leben sie führen wollen. In den letzten 25 Jahren haben wir Tausende von Frauen motiviert, über sich selbst und ihre Stärke nachzudenken und wir machten ihnen bewusst, dass sie ihre Rechte einfordern können. Grace Arach, Gründerin von FOWAC Uganda Mit medica mondiale traf ich eine Retterin und Heilerin.

Servicemenü

Share on LinkedIn Für Mädchen ist Mali einer der schwierigsten Orte der Welt. Im UN-Gleichstellungsindex rangiert Mali auf Platz von insgesamt Ländern. Unzählige Mädchen werden durch Kinderheirat, frühe Schwangerschaften sowie weibliche Genitalverstümmelung in ihrer Ausbildung und ihren Zukunftsperspektiven stark eingeschränkt. Nun aber weigert sich eine neue Generation junger Frauen in Mali diese Einschränkungen länger hinzunehmen. Sie ermutigen Mädchen in ganz Mali ihre Stimme zu erheben, sich gegen schädliche Praktiken zu wehren, und Allgemeinheit ihnen gestellten Hürden zu überwinden. Allgemeinheit jährige Aissa ist eine dieser Frauen.

Diese Seite

Eröffnung des Kongresses Mädchenrechte stärken — weltweit Eröffnung des Kongresses Mädchenrechte stärken — weltweit Berlin, Oktober Berlin, Er stammt von Marie von Ebner-Eschenbach. Sie gehörte um zu den modernsten Frauen ihrer Zeit.

Wünsche zum Jubiläum 2013

Share on LinkedIn Für Mädchen ist Mali einer der schwierigsten Orte der Welt. Im UN-Gleichstellungsindex rangiert Mali auf Platz von insgesamt Ländern. Unzählige Mädchen werden durch Kinderheirat, frühe Schwangerschaften sowie weibliche Genitalverstümmelung in ihrer Ausbildung und ihren Zukunftsperspektiven massiv eingeschränkt. Nun aber weigert sich eine neue Generation junger Frauen in Mali diese Einschränkungen länger hinzunehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.