HELP International

Die Jungen Evangelisten kennen zu Masturbations

Schritte in die Mission Wenn der Heilige Geist beginnt über Mission zu sprechen beginnt gibt es verschiedene Wege gemeinsam mit HELP International Schritte in Richtung Auslandsmission zu machen. Um dem Reden Gottes näher auf den Grund zu gehenkten man bei uns ein Vision for Mission Seminar in Lüdenscheid, die Revival School on the Move oder ein Praktikum zum ersten Eintauchen in das Missionsleben machen. Genau dafür hat Alyssa sich entschieden und kam zu uns nach Asien um unseren Dienst unter Armen und Bedürftigen in Bangkok und in Pattaya kennen zu lernen. Den ersten Kontakt mit HELP International hatte ich in der Mongolei, aber jetzt bin ich gerade für drei Monate als Volontär in Thailand gewesen. Bevor ich nach Thailand flog bekam ich ein prophetisches Wort, dass ich kreative Wegen finden würde um English zu unterrichten. Bis dahin hatte Englisch nie als Instrument für den Dienst im Reich Gottes wahrgenommen und daher hatte ich das Wort zuerst auch nicht so ernst genommen. Mir war nicht bewusst wie viele Möglichkeiten sich mir bieten würden um Leute zu erreichen, sei es beim Unterrichten oder in Gesprächen mit Leuten die einfach ihr Englisch ausprobieren wollten.

ANgeDACHT: März 2021

Meine Antwort: Niemals. Es gibt historische Momente, in denen die Zukunft ihre Richtung ändert. Wir nennen sie Bifurkationen.

Fridays for Future

Predigt zum 4. Advent von Pastor Thomas-Chrstian Schröder Liebe Gemeinde, als Predigttext für den 4. Und als er sie sah, lief er ihnen entgegen vom Eingang seines Zeltes und neigte sich zur Erde. Er antwortete: Drinnen Sparbetrieb Zelt. Das hörte Sara hinter ihm, hinter der Wand. Und auch mein Herr ist alt! Um diese Zeit will ich wieder zu dir kommen übers Jahr; dann soll Sara einen Sohn haben.

Gottes Herz schlägt für uns

Denn Ihr Browser keine eingebetteten Frames unterstützt, kann die Losung zum Tag hier leider nicht angezeigt werden! Doch dass Jesus nicht nur ein guter Mensch war, sondern dass in ihm Gott selbst zu uns gekommen ist, das zu glauben tun sich viele Menschen schwer. Warum sollte Gott sich wenig uns Menschen begeben, wir haben doch seine Gebote und wissen, was nützlich und böse ist. Offenbar reicht dieses Wissen aber nicht aus, denn sonst dürfte es unter uns Menschen nil Böses mehr geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.