Neue Erkenntnisse über Lust : Wildes Begehren: Frauen sind viel gieriger auf Sex als Männer

Website zu treffen Frauen Unterricht

Ob Maus oder Mensch: Für einen gelungenen Start ins Leben ist Zuwendung ganz entscheidend. Er untersuchte sieben Männer mit verminderter Libido und verglich diese mit acht gesunden Männern. Ein anderes Mal zeigte der Film eine Alltagssituation. Dann folgte eine heitere Sequenz. Bei den sexuell gesunden Männern ging der Blutfluss im linken Stirnlappen — im Gyrus rectus, direkt über der Augenhöhle — zurück, nicht so dagegen bei den Lustlosen. Der linke Gyrus rectus vermindert sozusagen seine Aktivität — und enthemmt damit im wörtlichen Sinn. Bei den Sexmuffeln kann die Kontrollinstanz indes nicht abschalten. Vielleicht kommen sie deshalb gar nicht erst in Fahrt.

Empfohlene Artikel

September um Uhr Naja, wenn die Frau nicht mehr will, kann er sich entweder eine andere suchen oder all the rage den Puff gehen, dafür ist der ja da. Frauen und ihre Spielchen. Manchmal frage ich mich, wie denn noch Kinder entstehen sollen, bei diesen frigiden Frauen… auch die jungen. Teufel Glück gibt es noch die Teufel Mieten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.